Spezielle Therapien für Demenzpatienten

Für Patienten, die neben einer anderen Erkrankung zusätzlich unter Demenz leiden, ist der Aufenthalt in einem Krankenhaus mit großen Ängsten und Unsicherheiten verbunden. Dies gilt auch für deren Angehörige: Nicht nur eine vollkommen andere Umgebung, sondern auch ein veränderter Tagesrhythmus und fremde Menschen können bereits im Vorwege Sorgen bereiten – und die Anzahl an Demenzerkrankten nimmt innerhalb der Bevölkerung stetig zu.

Das Sankt Elisabeth Krankenhaus hat nun auf diese Situation reagiert und im Jahre 2012 eine eigene Station entworfen, die ganz auf dementielle Patienten und ihre besonderen Bedürfnisse eingeht. Dabei wurden auch neue wissenschaftliche Erkenntnisse berücksichtigt und die einzelnen Patientenzimmer für die besonderen Belange dieses Krankheitsbildes gestaltet. Daneben gibt es einen großen, hell gestalteten Aufenthaltsraum, in dem die Patienten gemeinsam ihre Mahlzeiten einnehmen können, wozu sie selbstverständlich auch individuelle Hilfe erhalten. So bietet unsere Demenzstation Patienten mit einer dementiellen Grunderkrankung die Möglichkeit, in einer beschützten Atmosphäre zu genesen.

Das hauseigene Therapeutenteam, bestehend aus geschulten ergo- und physiotherapeutischen Fachkräften, bietet dabei nicht nur ganztägig eine professionelle, individuelle Förderung für jeden einzelnen Patienten an, sondern ebenso gemeinschaftliche Kreativ- und Sportangebote, die auch am Wochenende stattfinden. Die Erhaltung einer Tagesstruktur, die  für Demenzpatienten von entscheidender Bedeutung ist, wird hier behutsam gefördert. Unser Therapeutenteam gestaltet seine Arbeit interdisziplinär in Rücksprache mit Fachärzten, speziell ausgebildeten Pflegekräften und der Seelsorge.

Laden Sie sich hier unseren Themen-Flyer Demenz herunter. 

Therapieangebote für die Geriatrische Führehabilitation

Zu Beginn des Krankenhausaufenthalts wird gemeinsam mit dem Patienten die passende Therapie besprochen. Dabei helfen den Therapeuten wissenschaftliche Befundungsmethoden, die Weiter

Therapie in der Palliativmedizin

Die Behandlungsziele der Therapie bei Palliativpatienten sind die Förderung des physischen und psychischen Wohlbefindens, eine Verbesserung der Lebensqualität und der Weiter

Spezielle Therapien für Demenzpatienten

Für Patienten, die neben einer anderen Erkrankung zusätzlich unter Demenz leiden, ist der Aufenthalt in einem Krankenhaus mit großen Ängsten Weiter
  • 1

Adresse

Sankt Elisabeth Krankenhaus Eutin GmbH
Plöner Straße 42 · 23701 Eutin
Telefon: 04521/802-0
Patientenanmeldung: 04521/802-474
www.sek-eutin.de · info[@]sek-eutin.de
evv co branding logo eutin st elisabeth rgb Logo Uni Luebeck Text CMYK schwarz

  Impressum

Patientenanmeldung

(Nur für den zuweisenden Arzt:)
Mit den beigefügten Formularen können Sie Ihre Patienten bei uns anmelden. Bitte füllen Sie die Formulare aus und senden Sie per Fax an 04521 – 802

Weiter

Downloads

Hier haben wir Ihnen alle zur Verfügung stehenden Unterlagen zu den verschiedenen Themen des Sankt Elisabeth Krankenhauses Eutin gesammelt. Von den verschiedenen Themen-Flyern, über unsere Chronik und Wegbeschreibung bis hin

Weiter
  • 1