Unterstützen Sie unser Palliativzentrum

Schon eine kleine Spende von Ihnen kann helfen, sodass die palliative Versorgung am Sankt Elisabeth Krankenhaus auch weiterhin mehr bietet, als der Leistungskatalog des Staates vorsieht.
SEK Wohnzimmer kSEK Tagesklinik Flechten kSEK KlinikClowns3 k
Bestes Beispiel hierfür sind unsere speziell ausgebildeten Klinikclowns. Mit ihrer Hilfe bringt das Sankt Elisabeth Krankenhaus Eutin aus eigenen Mitteln nicht nur seine Patienten zum Lachen – und das ist bekanntlich die beste Medizin – sondern nimmt auch eine Vorreiterrolle ein: Klinik-Clowns auf einer Palliativstation, das gab es in Schleswig-Holstein bisher noch nicht.

Ihre Spende unterstützt uns in:

  • der Beschäftigung unserer Klinik-Clowns, denn jede gelachte Träne ist keine geweinte
  • der Anschaffung von zusätzlichen medizinischen Hilfsmitteln
  • der Ausstattung unserer Palliativstation
  • der speziellen fachlichen Ausbildung unserer Mitarbeiter (Palliative Care)
  • der Erweiterung unseres Therapieangebotes (z.B. Musik- und Kunsttherapie)

Unsere Bankverbindung:

Sankt Elisabeth Krankenhaus Eutin
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN DE52 1002 0500 0003 1717 03
BIC BFSWDE33BER
Betreff: Palliativzentrum
Gern stellen wir Ihnen auf Wunsch eine Spendenbescheinigung aus. Wir garantieren Ihnen, dass jede Spende abzugsfrei nur für genannte Zwecke verwendet wird.

Förderverein
Ebenfalls unterstützen können Sie uns durch eine Spende oder Ihre Mitgliedschaft im Verein zur Förderung der Palliativmedizin e.V. Lesen Sie hier mehr:
www.palliativverein.de

Unsere Leistungen

Generell arbeitet unser Team auf der Palliativstation im Krankenhaus, kommt aber auch nach Hause oder in Pflegeeinrichtungen (spezialisierte ambulante Palliativversorgung – SAPV).
Patienten, die bei uns im Krankenhaus versorgt werden, bleiben bei uns nicht auf Dauer, sondern können nach einer angemessenen Behandlung wieder in die Häuslichkeit, eine Pflegeeinrichtung oder ein stationäres Hospiz entlassen werden.

Unsere Leistungen auf der Station umfassen neben der patientenabgestimmten medizinischen Versorgung Folgendes:

  • Tägliche Visiten
  • Tägliche Teamgespräche
  • Wöchentliche Hospizvisiten
  • Wöchentliche Teamkonferenzen
  • Regelmäßige Einzel- oder Familiengespräche
  • Palliative Pflegemaßnahmen (Wundversorgung)
  • Tägliche Krankengymnastik (Aromatherapie, Klangschalen, Massagen, Kräftigungstraining, Bewegungsbad, Kraftraum)
  • Ergotherapie (u.a. Gruppentherapien)
  • Intensive Begleitung durch unsere Psychologen, Seelsorger und Hospizmitarbeiter
  • Psychosoziale Betreuung (z.B. Pflegestufenanträge, Hilfe für Familie mit Kindern, Hospizunterbringung, SAPV-Anbindung)
  • Angehörigenanleitung (z.B. Handhabung von Medikamenten, Pflegemaßnahmen, um den Alltag zu Hause zu erleichtern)

Für detaillierte Informationen laden Sie sich hier auch gern unsere Themenflyer herunter.

SEK Therapie Gangschulung1 kSEK Therapie Ergometer kSEK FamilialePflege 8 k

In guten Händen: Unsere Fachzentren im Überblick

Das Sankt Elisabeth Krankenhaus Eutin ist ein Fachkrankenhaus mit den Schwerpunkten Geriatrie, Palliativmedizin sowie Demenz und einem jeweils zusätzlichen therapeutischen Angebot. Hieraus haben sich unsere medizinischen Fachzentren entwickelt, die damit sowohl räumlich als auch fachlich eine bestmögliche Patientenversorgung sicherstellen und natürlich in diesem Sinne auch interdisziplinär zusammenarbeiten.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen unsere einzelnen Zentren, deren Leistungsspektrum und Teams vor:

 

Jede gelachte Träne ist keine geweinte

Was für Kinderstationen in Kliniken fast schon zur Selbstverständlichkeit geworden ist, können im Sankt Elisabeth Krankenhaus auch ältere Patienten genießen: Einmal wöchentlich schenkt Klinikclown Gertrüüüd mit ihrer Kollegin Stella den Patientinnen und Patienten des Hauses ihr Lachen und ihre Zeit. Und manchmal auch eine Rose oder Seifenblase.

Im Vorwege hat unsere Klinikleitung durch viele Gespräche die Voraussetzungen für die Verwirklichung dieses Projekts geschaffen. Dabei war und ist es dem Direktorium wichtig, mit Gertrud Timpen-Thurner eine ausgebildete Familientherapeutin gefunden zu haben, die auf die besonderen Empfindungen und Reaktionen älterer Patienten gut eingehen kann. Unterstützt wird sie von Marita Mohr in der Rolle der "Stella". Das ist kein Zufall. Zu zweit können die Clowns miteinander agieren und vorsichtig herausfinden, ob der Patient überhaupt mit einbezogen werden möchte.

SEK KlinikClowns2 kSEK KlinikClowns4 kSEK KlinikClowns1 k
So machen unsere Klinikclowns den Krankenhausalltag bunter. Die Gesamtstimmung hellt sich auf, und gerade weil die Clowns nicht zum medizinischen oder pflegerischen Personal gehören und auch keine Angehörigen sind, können sich manchmal ganz besondere Beziehungen entwickeln. Und wir alle wissen: Lachen unterstützt eindeutig –wissenschaftlich belegt – den Genesungsprozess.

Finanziell unterstützt wird diese Arbeit durch den Krankenhaus-Förderverein, dem „Verein zur Förderung der Palliativmedizin e.V.”:
Sparkasse Ostholstein
IBAN DE43 2135 2240 0003 0154 01
Betreff: Clowns SEK

Die Webseite des Vereins zur Förderung der Palliativmedizin finden Sie hier.

Unser Palliativteam

SEK Freund 2011 kSEK PS Steen 2013 kSEK PS Milic 2011 k
SEK PS Meyer 2011 kSEK PS HrGaebler 2011 kSEK PS Eckert 2011 k
Unser Palliativteam setzt sich aus speziell geschulten Pflegekräften (palliative care Ausbildung), Palliativmedizinern, Seelsorgern, Physio-/Ergotherapeuten, Sozialpädagogen und Psychologen zusammen. Darüber hinaus werden wir unterstützt durch ehrenamtliche Hospizmitarbeiter sowie weitere ehrenamtliche Therapeuten und speziell geschulte ehrenamtliche Mitarbeiter (wie z.B. der Besuchsdienst). Es erfolgen regelmäßige Supervisionen sowie die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen.

Räume zum Wohlfühlen

Wir wissen, dass Funktionalität allein zum Wohlfühlen nicht reicht, so haben wir uns bei der modernen Einrichtung unserer Räumlichkeiten auch Weiter

Unser Palliativteam

Unser Palliativteam setzt sich aus speziell geschulten Pflegekräften (palliative care Ausbildung), Palliativmedizinern, Seelsorgern, Physio-/Ergotherapeuten, Sozialpädagogen und Psychologen zusammen. Darüber hinaus Weiter

Jede gelachte Träne ist keine geweinte

Was für Kinderstationen in Kliniken fast schon zur Selbstverständlichkeit geworden ist, können im Sankt Elisabeth Krankenhaus auch ältere Patienten genießen: Weiter
  • 1

Adresse

Sankt Elisabeth Krankenhaus Eutin GmbH
Plöner Straße 42 · 23701 Eutin
Telefon: 04521/802-0
Patientenanmeldung: 04521/802-474
www.sek-eutin.de · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
evv logo2016 hauptmarke rgb Logo Uni Luebeck Text CMYK schwarz

  Impressum  |  Datenschutzerklärung

Patientenanmeldung

(Nur für den zuweisenden Arzt:)
Mit den beigefügten Formularen können Sie Ihre Patienten bei uns anmelden. Bitte füllen Sie die Formulare aus und senden Sie per Fax an 04521 – 802

Weiter

Downloads

Hier haben wir Ihnen alle zur Verfügung stehenden Unterlagen zu den verschiedenen Themen des Sankt Elisabeth Krankenhauses Eutin gesammelt. Von den verschiedenen Themen-Flyern, über unsere Chronik und Wegbeschreibung bis hin

Weiter
  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok