• Bewegung

  • Zusammenspiel

  • Einfühlungsvermögen

  • 1
  • 2
  • 3

Familiale Pflege

Familiale Pflege – ein kostenloses Unterstützungsangebot für pflegende Angehörige:
Sie möchten gegenwärtig oder zukünftig einen pflegebedürftigen Angehörigen allein oder mit Hilfe eines Pflegedienstes zu Hause versorgen? Das Sankt Elisabeth Krankenhaus Eutin unterstützt Sie gern mit seinem Programm „Familiale Pflege”, denn die pflegerelevante Beratung und Anleitung von Angehörigen ist fester Bestandteil im Sankt Elisabeth Krankenhaus Eutin.

Schon während des Aufenthaltes Ihrer Angehörigen in unserem Krankenhaus bieten wir Ihnen an, sich mit unserer Hilfe auf die Pflegesituation zu Hause vorzubereiten. Unser Ziel ist es, Ihnen während und nach dem Krankenhausaufenthalt eines Angehörigen durch praktische Anleitungen und durch Beratung die Fähigkeiten und Kenntnisse zu vermitteln, die Ihnen bei Ihrer jetzigen oder kommenden Aufgabe die notwendige Sicherheit geben.

SEK FamilialePflege 1 k

SEK FamilialePflege 9 kSEK FamilialePflege 5 k
Unsere kostenlosen Pflegetrainings

Während der Behandlung Ihres Angehörigen und darüber hinaus bis zu sechs Wochen nach seiner Entlassung aus dem Sankt Elisabeth Krankenhaus stehen wir Ihnen beratend und unterstützend zur Seite. Beispielsweise zeigen wir Ihnen, wie Sie die Pflege Ihres Angehörigen daheim sicher gestalten und trainieren mit Ihnen spezielle Pflegetechniken. Der Ablauf ist wie folgt:

  • Erstgespräch in unserem Krankenhaus
  • Pflegetraining in unserem Krankenhaus
  • Pflegetraining in der häuslichen Umgebung
  • Gemeinsame Familiengespräche

Unsere kostenlosen Pflegekurse zur Vertiefung
In regelmäßigen Abständen bietet das Sankt Elisabeth Krankenhaus Eutin begleitende Pflegekurse für Angehörige an. Die Pflegekurse sind ebenfalls kostenlos und bestehen aus jeweils drei Einheiten, an drei verschiedenen Tagen zu je vier Stunden. Bei diesen in unserem Hause stattfindenden Kursen, haben Sie zudem die Möglichkeit sich mit anderen pflegenden Angehörigen auszutauschen.
Unser Angebot richtet sich ebenso an Interessierte, die Freunde oder Nachbarn unterstützen oder die sich auf eine Pflegesituation zu Hause vorbereiten möchten.

Behandlungskosten
Unser Angebot der Familialen Pflege wird von allen Krankenkassen für pflegebedürftige Patienten, die eine Pflegestufe haben, getragen und sind somit kostenlos für Sie als Angehörigen. Dies umfasst auch die im Januar 2013 eingeführte Pflegestufe 0 für Menschen mit Demenz.

Terminvereinbarungen
Zur Vereinbarung von Terminen oder sonstigen Fragen rufen Sie uns gern an oder senden Sie uns eine Email:
Krankenpfleger & Pflegetrainer


SEK Klein 2011 k
Markus Klein
Telefon 04521 · 802-125
Fax 04521 · 802-409
klein(at)sek-eutin.de

Laden Sie sich hier unseren Themen-Flyer zur Familialen Pflege herunter.

Die Familiale Pflege ist ein Modellprojekt der Universität Bielefeld, gefördert von der AOK NordWest.

Unser Aufnahme- und Entlassungsmanagement

Zu einem geplanten Krankenhausaufenthalt in unserer Klinik meldet Ihr Haus- oder Facharzt Sie in unserer Patientenanmeldung  an. Die zuständige Mitarbeiterin Weiter

Wir sind alle für Sie da!

Die umfassende Patientenversorgung im Sankt Elisabeth Krankenhaus Eutin schließt eine vielfältige menschliche Begleitung vollkommen mit ein und ergänzt unsere Leistungen Weiter

Sozialdienst und Pflegeüberleitung

Der Sozialdienst und die Überleitpflege ergänzt die ärztliche und pflegerische Versorgung unserer Patientinnen und Patienten. Die Beratung erfolgt in allen Weiter
  • 1

Adresse

Sankt Elisabeth Krankenhaus Eutin GmbH
Plöner Straße 42 · 23701 Eutin
Telefon: 04521/802-0
Patientenanmeldung: 04521/802-474
www.sek-eutin.de · info[@]sek-eutin.de
evv logo2016 hauptmarke rgb Logo Uni Luebeck Text CMYK schwarz

  Impressum

Patientenanmeldung

(Nur für den zuweisenden Arzt:)
Mit den beigefügten Formularen können Sie Ihre Patienten bei uns anmelden. Bitte füllen Sie die Formulare aus und senden Sie per Fax an 04521 – 802

Weiter

Downloads

Hier haben wir Ihnen alle zur Verfügung stehenden Unterlagen zu den verschiedenen Themen des Sankt Elisabeth Krankenhauses Eutin gesammelt. Von den verschiedenen Themen-Flyern, über unsere Chronik und Wegbeschreibung bis hin

Weiter
  • 1